Gesunde Ernährung für Vegetarier

Die vegetarische Ernährungsweise kann eine sehr gesunde Ernährungsweise sein. Die Regeln gelten auch bei gesunder Ernährung, obwohl Sie Abwechslung, Ausgewogenheit und Mäßigung hinzufügen sollten.

Ein Vegetarier ist jemand, der alle Arten von Fleisch meidet, sei es Hamburger, Hotdogs, Huhn oder sogar Fisch. Vegetarier werden auch manchmal nach der Art der Nahrung klassifiziert, die sie sind oder nicht bereit sind zu essen. Beispielsweise vermeiden die Vegetarier von Lacto-ovo tierisches Fleisch, essen aber Eier und die meisten Milchprodukte. Ein Veganer hingegen vermeidet alle Lebensmittel, die Spuren tierischen Ursprungs enthalten.

Da sie kein Fleisch essen, werden sich Vegetarier oft fragen, wie sie genug Protein bekommen. Obwohl Sie es vielleicht nicht erkennen, verbraucht der durchschnittliche Amerikaner tatsächlich mehr Protein, als er tatsächlich braucht. Für den vegetarischen Lakto-Ovo sind Milchprodukte eine ausgezeichnete Proteinquelle. Veganer hingegen erhalten ihr Protein aus Nüssen, Samen und Sojaprodukten.

Nach dem Vorbild der Bohnen gibt es mehrere zur Auswahl, darunter grüne oder rote Linsen, Erdnüsse, gespaltene Erbsen, Schecke, Soja, Niere und vieles mehr. Einige von ihnen sind dir bereits bekannt, wie z.B. Kidneybohnen in Chili, gekühlte Bohnen in mexikanischen Gerichten, rote Bohnen und Reis und Pinto-Bohnen. Obwohl einige Bohnen so gut schmecken, wie sie sind, sind andere mit verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, um ihren Geschmack zu verbessern. Nüsse enthalten viel Protein, obwohl sie viel mehr Fett liefern als Bohnen, was bedeutet, dass Sie sie in Maßen genießen sollten. Wenn du eine Tasse gekochte Bohnen hast, bekommst du die gleiche Menge an Protein wie zwei Unzen Fleisch!

Die Nährstoffe, die für Veganer, die alle Arten von Tiernahrung vermeiden, von Bedeutung sind, sind Vitamin B12, Kalzium und Vitamin D. In der durchschnittlichen nordamerikanischen Ernährung ist die Hauptquelle für B12 Tiere. Um eine ausreichende Aufnahme von B12 zu gewährleisten, sollten Veganer regelmäßig Vitamin B12-Ergänzungen oder Lebensmittel, die Vitamin B12 enthalten, wie Sojaprodukte oder Milch, einnehmen.

Beim Kalzium können sich Veganer auf Orangensaft oder Sojamilch verlassen, da sie mit Kalzium angereichert sind. Bohnen und Blattgemüse enthalten ebenfalls etwas Kalzium.

Obwohl alle Arten von Vegetariern auf einfache Nahrungsgruppen angewiesen sind, ist die Kontrolle Ihrer Vitamine und Kalziumzufuhr etwas, das Sie immer tun sollten. Dies ist sehr wichtig für eine gesunde Ernährung und auch für die Gesundheit. Wenn Sie kontrollieren, was Sie essen, haben Sie viele Jahre gesunde Ernährung vor sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.