Tipps für eine gesunde Ernährung während der Weihnachtszeit

Die Zeit von Thanksgiving bis zum Neujahrstag muss die schwierigste Zeit sein, sich an einen gesunden Lebensstil oder eine Diät zu halten. Wir sind ständig versucht von Schweißausbrüchen, Leckereien und einfach zu viel Essen im Allgemeinen. Ich möchte Ihnen einige Tipps geben, die mir in der Vergangenheit geholfen haben, bis zum Ende des Jahres auf Kurs zu bleiben.

1) Stellen Sie sicher, dass Sie essen, bevor Sie zu einer Feiertagssitzung gehen.

Du weißt, dass du von allen möglichen ungesunden, aber leckeren Lebensmitteln verführt wirst. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht über Bord gehen, indem Sie etwas essen, das gut für Sie ist, bevor Sie gehen. Versuchen Sie, sicherzustellen, dass Sie bei Ihrer Ankunft keinen Hunger haben, sonst werden Sie viel mehr versucht sein, auch übermäßig zu essen.

2) Trinken Sie etwas Wasser, bevor Sie gehen, und wechseln Sie kalorienreichere Getränke wie alkoholische Getränke, Eierlikör oder heiße Schokolade mit Wasser ab, während Sie auf der Weihnachtsfeier sind.

Getränke können eine Menge versteckter Kalorien enthalten, also pass auf. Diät-Soda sind eine weitere gute Option.

3) Füllen Sie Ihren Teller zuerst mit einigen „guten“ Lebensmitteln. Pflücken Sie etwas Rohkost, aber gehen Sie vorsichtig mit dem Dip um. Truthahnbrust, und magerer Schinken oder Schweinebraten sind weitere gute Entscheidungen. Vergessen Sie nicht einen schönen Salatteller mit fettarmem Dressing und frischen Früchten zum Dessert.

4) Schneiden Sie Ihre Lieblings-Feiertagsleckereien nicht komplett heraus.

Wenn du dir den gelegentlichen kleinen Genuss nicht gönnst, wirst du viel wahrscheinlicher sein, dass du zusammenbrichst und dich über all diese Kekse und Leckereien lustig machst. Der Schlüssel ist, kleine Portionen oder Bissen Ihrer Lieblingsspeisen zu genießen. Wenn Sie eine weiche Seite für Schokoladenplätzchen haben, dann genießen Sie sie, beschränken Sie sich aber auf einen pro Tag oder alle paar Tage. Natürlich gilt das Gleiche, wenn Sie Käsekuchen oder Lebkuchenmänner bevorzugen.

Iss mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag. Dieser alte Tipp gilt besonders in der Weihnachtszeit. Wir verzichten gerne auf Mahlzeiten und genießen ein großes Urlaubsdinner mit der ganzen Familie. Verhungere nicht den ganzen Tag. Holen Sie sich ein paar Snacks und beginnen Sie Ihren Tag mit einem guten, gesunden Frühstück.

Durch die Stabilisierung des Blutzuckers können Sie Ihren Urlaub besser genießen. Du willst den Tag nicht damit verbringen, mürrisch zu sein, weil du stundenlang nichts gegessen hast, oder der erste sein, der nach dem Überessen für ein Nickerchen bereit ist.

5) Nutzen Sie die geschäftige Einkaufssaison und verbrennen Sie einige zusätzliche Kalorien.

Wenn Sie zum Einkaufszentrum fahren, parken Sie ein wenig weiter weg, oder nehmen Sie sich Zeit und machen Sie eine Runde Schaufensterbummel durch das Einkaufszentrum, bevor Sie kaufen. Alle paar zusätzlichen Schritte, die du machst, zählen. Belohnen Sie sich einfach nicht danach mit Essen. Für zusätzliche Motivation, mehr zu gehen, solltest du einen Schrittzähler tragen. Weitere Informationen zum Gehen und zur Verwendung eines Schrittzählers finden Sie unter http://www.walkingofftheweight.com

6) Nimm dir etwas Zeit zum Entspannen.

Die Feiertage können eine sehr stressige Zeit sein, wenn wir sie lassen. Viele von uns (einschließlich mir selbst) neigen dazu, zu viel zu essen oder sich mit Nahrung zu versorgen, wenn wir gestresst sind. Arbeite in etwas mehr Zeit nur für dich. Setzen Sie sich mit einem guten Buch oder Ihrer Lieblingszeitschrift vor das Feuer, lassen Sie sich die Nägel machen, baden oder spazieren gehen. Tue alles, was für dich funktioniert, um dich zu beruhigen und dir in Not zu helfen.

Genießen Sie vor allem die Feiertage und denken Sie daran, dass es hier nicht nur um Essen geht, sondern vor allem darum, dass die Familie eine gute Zeit miteinander verbringt. Gönnen Sie sich neue Weihnachtskerzen, hören Sie Ihre Lieblings-Weihnachtslieder oder machen Sie eine Fahrt durch eine beleuchtete Nachbarschaft in diesem Jahr. Viel Spaß zu dieser besonderen Jahreszeit und genießen Sie gelegentlich einen Cookie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.